Zurück zum Content

Bielefeld? Dann Bielefelder Hof!

Laut „Tripadvisor“ spielen Bewertungen für 93% der Reisenden eine ausschlaggebende Rolle bei der Entscheidung in welchem Hotel sie übernachten möchten. 53% davon würden kein Hotel buchen ohne vorher eine Gästemeinung darüber gelesen zu haben.

Schön, dass wir bisher eine gesunde Mischung schöner Gasteindrücke auf diversen Buchungs-und Bewertungsportalen sammeln konnten!

Hier ein paar Beispiele:

„Ein schönes Hotel mit einem sehr guten Restaurant. Der Service dort war sehr zuvorkommend, aufmerksam und freundlich.“

„Wir waren schon mehrfach im Bielefelder Hof, der Aufenthalt war jedes Mal sehr erholsam und ich kann das Hotel sehr empfehlen. Obwohl Renovierungsarbeiten gemacht wurden, haben wir davon nichts mitbekommen, es war ruhig wie immer.“

„Ich war eine Nacht zu Gast im Bielefelder Hof. Nettes zuvorkommendes Personal und ein wirklich beeindruckendes Frühstücksbüffet. Selten so gesehen …. wirklich klasse! Die Zimmer sauber und modern eingerichtet. Kurz: Nochmal Bielefeld, dann wieder Bielefelder Hof!“

„Einzelzimmer Nr. 343 (Kategorie Premium im historischen Gebäudeteil): Zimmer und Bad waren sehr ordentlich und sauber. Das Zimmer entspricht den Abbildungen auf der hoteleigenen Homepage – schlichte Eleganz zum Wohlfühlen, die sich in der Gestaltung der Flure und des glasüberdachten Frühstücksinnenhofs fortsetzt. Das Zimmer hat einen direkten Ausblick auf den schönen Jugendstilbahnhof mit Teutoburger-Wald-Silhouette im Hintergrund. Mineralwasser, Heißgetränke und sogar die Begrüßungsschokolade werden täglich nachgefüllt, im Foyer gibt es überdies gratis Getränke – beeindruckend großzügig! Das Frühstücksbuffet ist abwechslungsreich und lecker (z.B. das Bircher Müsli oder der Bulgursalat; lediglich ein weiches Frühstücksei sucht man vergebens). Das Hotelpersonal war bereits bei der Buchung im Vorfeld sowie schließlich vor Ort äußerst freundlich und zuvorkommend. Nächstes Mal Bielefeld = Bielefelder Hof! Tipp für Flaneure: farblich sehr schön renovierte und mit überlebensgroßen Graffitis von verschiedensten Handwerkerberufen verzierten Häuser hinterm Europaplatz, beginnend in der Schmiedestraße und weiter in die von ihr rechts abzweigenden Straßen.“

„Wenn ich das nächste Mal in Bielefeld bin, hoffe ich, dass im Bielefelder Hof ein Zimmer frei ist. Es ist alles perfekt. Die Mitarbeiter sind super freundlich und versuchen umgehend jedes Problem zu löse. Keine Frage ist ihnen zu viel. Das Frühstück ist sehr vielfältig und sehr lecker.
Herzliche Grüße aus Greifswald nach Bielefeld!

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar