Zurück zum Content

Meine Zeit in der Sales-Abteilung

Hallo zusammen,

mein Name ist Luise Hallen und lustiger weise komme ich auch aus Halle (Westfalen). 🙂

Ich bin im zweiten Lehrjahr zur Ausbildung zur Hotelfachfrau.

Heute melde ich mich aus der Sales- und Marketingabteilung – wobei ich erst keine Ahnung hatte worum es hier überhaupt ging. Gleich zu Beginn stellte ich fest, wie umfangreich dieser Bereich doch ist, denn neben dem ganzheitlichen Verkauf des gesamten Hotels und dem Kundenkontakt zu unseren Stammfirmen, waren auch kreative Aufgaben gefragt.

Zuerst ging die Bastelstunde im Büro los, denn 130 Pakete mussten für unsere Kunden zu Weihnachten verpackt und abgeschickt werden. Jede Woche habe ich Bilder von unseren Mitarbeitern gemacht und sorgte für einen witzigen Post auf Facebook oder auch auf anderen Social Media Portalen wie zum Beispiel Instagram oder auf unserem Blog.

Ich habe auch Mailings für einige kommende Events, welche in unserem Haus stattfinden erstellt, wie unsere neue Veranstaltungsserie „Kammermusik im Kaminzimmer“.

Den häufigsten Gang machte ich wahrscheinlich zur Post, um dort die Briefe abzugeben, Briefmarken zu besorgen oder dem Postmann meine vielen Fragen zu stellen. 🙂

Ich kannte bisher nur die Abläufe aus dem Servicebereich und die Büroarbeit, die ich im Moment ausübe, ist das komplette Gegenteil. Meist den ganzen Tag zu sitzen war ziemlich anstrengend, doch nach einer leckeren Mittagspause ging ich immer wieder motiviert an die Arbeit zurück!

Insgesamt war es eine sehr erfahrungsreiche Zeit in dieser Abteilung und es war sehr interessant einen Einblick zu bekommen, was im Sales und Marketing alles geschieht.

Bis bald mal wieder

Eure Luise 🙂

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.