Zurück zum Content

Museum Junkerhaus Lemgo

Liebe Blog – Freunde,

durch Empfehlung von Herrn Prof. Dr. Dr. BIHOF Ente war ich kulturell in Lemgo unterwegs und habe mir das Junkerhaus angeschaut.

Es ist eine Schöpfung des Künstlers Karl Junker (1850-1912).

Es handelt sich um einen zweigeschossigen Fachwerkbau mit Backsteinsockel und quadratischem Grundriss.

Ich kann Euch nur sagen, dass das Junkerhaus ein einzigartiges Baudenkmal mit Ausdruck enormer künstlerischer Konsequenz ist.

Jeder sollte sich dieses einmal anschauen, denn es ist beeindruckend!
Bis nächste Woche,

 

Eure Antonella von Ostwestfalen zu Bielefeld

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.